IT IT
DE IT EN
Programm

Digitalità – teorie e pratiche del digitale nelle scienze umane - Simposio nell’ambito della serie Digitalità nelle scienze umane
26/05/2016 - 29/05/2016
Prof. Dr. Martin Huber, Universität Bayreuth; Prof. Dr. Sybille Krämer, Freie Universität Berlin; Prof. Dr. Claus Pias, Leuphana Universität Lüneburg

> Mehr lesen
Prof. Dr. Martin Huber, Universität Bayreuth; Prof. Dr. Sybille Krämer, Freie Universität Berlin; Prof. Dr. Claus Pias, Leuphana Universität Lüneburg

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Symposium fokussiert Begriff, Theorie und Historie des Digitalen sowie die Rolle der Digitalisierung in den unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen Fachgebieten. Dazu sind Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Disziplinen der Geisteswissenschaften sowie aus dem Bereich der Informatik eingeladen. Gemeinsam werden Fragen erörtert, wie – „Wie verändern digitale Technologien die geisteswissenschaftliche Forschung und ihre Gegenstände?“, „Findet letztlich nur eine Erweiterung statt oder verändern sich die Geisteswissenschaften im Kern?“, „Wie muss das Verhältnis digitaler Methoden zu den klassischen hermeneutischen Ansätzen gedacht werden?“. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Symposienreihe www.digitalitaet-geisteswissenschaften.de

< Schließen

Goethe e il Romanticismo italiano
06/06/2016 - 09/06/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

Colonialismo italiano e tedesco a confronto
06/06/2016 - 08/06/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

“Maschere acustiche”. Sulla lingua del teatro fra testo e performance
13/06/2016 - 17/06/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni




< Schließen

I dissensi religiosi nell’Europa moderna: costruzioni in movimento (legami, linguaggi, oggetti) (III)
15/06/2016 - 18/06/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme



< Schließen

Biodiversità ed endemismo della flora sulle alpi meridionali
17/06/2016 - 19/06/2016
Prof. Dr. Richard Pott, Hannover

Prof. Dr. Richard Pott, Hannover



< Schließen

Cell Death in Neurodegeneration and Cancer
22/06/2016 - 25/06/2016
Dr. Domenico Delia, Milano; Prof. Dr. Peter Krammer, Heidelberg; Dr. Dagmar Kulms, Dresden; Prof. Dr. Hans-Uwe Simon, Bern

Dr. Domenico Delia, Milano; Prof. Dr. Peter Krammer, Heidelberg; Dr. Dagmar Kulms, Dresden; Prof. Dr. Hans-Uwe Simon, Bern




< Schließen

Festival di Bellagio e del Lago di Como
29/06/2016 - 29/06/2016
> Mehr lesen
Ort: Villa Garovaglio Ricci / Sala Convegni

21.00 Uhr

< Schließen

Forum Vigoni
01/07/2016 - 01/07/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni



< Schließen

Concerto annuale in memoria di Ignazio Vigoni
02/07/2016 - 02/07/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni



< Schließen

Summer School TranSkills. Competenze strategiche per i giovani ricercatori
05/07/2016 - 08/07/2016
Prof. Albino Claudio Bosio; Dr. Michele Faldi, Università Cattolica, Milano

Prof. Albino Claudio Bosio; Dr. Michele Faldi, Università Cattolica, Milano




< Schließen

Giornate Vigoni del Knowledge Management
10/07/2016 - 12/07/2016
Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer

Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer



< Schließen

Italia – storia, cultura, attualità Seminario estivo Vigoni per chi è interessato all’Italia
14/07/2016 - 17/07/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni




< Schließen

Riunione dell’Associazione dei direttori amministrativi delle Università tedesche
17/07/2016 - 19/07/2016
Kanzler Dieter Kaufmann, Universität Ulm

Kanzler Dieter Kaufmann, Universität Ulm



< Schließen

Euro-Workshop
21/07/2016 - 24/07/2016
Dr. Günter Grosche, Bonn; Sabine Seeger, Bruxelles; Dr. Fabio Colasanti, Bruxelles

Dr. Günter Grosche, Bonn; Sabine Seeger, Bruxelles; Dr. Fabio Colasanti, Bruxelles



< Schließen

Masterclass internazionale per giovani violinisti con il Prof. Zakhar Bron, Zurigo
24/07/2016 - 28/07/2016
Europäisches Jugend Musikfestival Passau e.V.; Villa Vigoni

Europäisches Jugend Musikfestival Passau e.V.; Villa Vigoni



< Schließen

Pseudo-Paracelsus: Alchemy and Forgery in Early Modern Medicine and Natural Philosophy
25/07/2016 - 28/07/2016
Dr. Hiro Hirai, Nijmegen; Prof. Didier Kahn, Yerres

Dr. Hiro Hirai, Nijmegen; Prof. Didier Kahn, Yerres




< Schließen

Concerto di musica da camera
27/07/2016 - 27/07/2016
Europäisches Jugend Musikfestival Passau e.V.; Villa Vigoni

> Mehr lesen
Europäisches Jugend Musikfestival Passau e.V.; Villa Vigoni

Abschlusskonzert
des Internationalen Meisterkurses für Junge Geiger mit Prof. Zakhar Bron

Es spielen die Teilnehmer des Meisterkurses.

Ort: Villa Garovaglio Ricci / Sala Convegni

18.00 Uhr

-  Eintritt frei  -


Young Classic Europe

< Schließen

Le politiche sociali tra resilienza degli stati nazionali e un nuovo ordine europeo: le tensioni del cambiamento (II)
05/09/2016 - 08/09/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme



< Schließen

Il libro e le biblioteche negli anni del boom economico: scenari dello sviluppo, continuità e cambiamento in Germania e in Italia durante il secondo dopoguerra (1949-1965)
05/09/2016 - 08/09/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni




< Schließen

Nuovi sviluppi del diritto del lavoro europeo
08/09/2016 - 11/09/2016
Dr. Gerhart Binkert, Berliner Freundes- und Förderkreis Arbeitsrecht Gestern-Heute-Morgen e.V., Berlin; Dr. Ronald Pahlen, Landesarbeitsgericht Berlin - Brandenburg

Dr. Gerhart Binkert, Berliner Freundes- und Förderkreis Arbeitsrecht Gestern-Heute-Morgen e.V., Berlin; Dr. Ronald Pahlen, Landesarbeitsgericht Berlin - Brandenburg



< Schließen

Forum Italo-Tedesco per Studenti
11/09/2016 - 14/09/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni



< Schließen

Rapporti struttura-attività di glicosaminoglicani e di nuovi anticoagulanti
15/09/2016 - 17/09/2016
Prof. Dr. Job Harenberg, Mannheim; Prof. Dr. Roland Krämer, Heidelberg; Dr. Annamaria Naggi, Milano; Dr. Giangiacomo Torri, Milano

Prof. Dr. Job Harenberg, Mannheim; Prof. Dr. Roland Krämer, Heidelberg; Dr. Annamaria Naggi, Milano; Dr. Giangiacomo Torri, Milano



< Schließen

“Premio Letterario ArteLario”
18/09/2016 - 18/09/2016
Associazione Artelario.it, Cabiate (Como)

Associazione Artelario.it, Cabiate (Como)



< Schließen

Second Colloquium on Combustion Dynamics and Combustion Noise
19/09/2016 - 22/09/2016
Dipl.-Ing. Holger Nawroth und Prof. Dr.-Ing. Christian Oliver Paschereit, Technische Universität Berlin

Dipl.-Ing. Holger Nawroth und Prof. Dr.-Ing. Christian Oliver Paschereit, Technische Universität Berlin



< Schließen

United Europe's Young Professionals Seminar
23/09/2016 - 25/09/2016
Bettina Vestring, United Europe

Bettina Vestring, United Europe



< Schließen

La denazionalizzazione amministrativa: analisi comparata dei processi di europeizzazione e internazionalizzazione del diritto amministrativo nella prospettiva delle amministrazioni pubbliche
26/09/2016 - 28/09/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

27/09/2016 - 30/09/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

Incontro della famiglia Mylius in occasione del trentesimo anniversario di Villa Vigoni
01/10/2016 - 03/10/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni



< Schließen

Summer/Winter School franco-tedesca
03/10/2016 - 07/10/2016
Dr. Falk Bretschneider, Fondation Maison des Sciences de l'Homme, Paris; Villa Vigoni

Dr. Falk Bretschneider, Fondation Maison des Sciences de l'Homme, Paris; Villa Vigoni



< Schließen

Workshop del gruppo di ricerca della DFG FOR1447
12/10/2016 - 15/10/2016
Prof. Dr. Ulrich Maas, Karlsruhe; Dr.-Ing. Detlev Markus, Braunschweig

Prof. Dr. Ulrich Maas, Karlsruhe; Dr.-Ing. Detlev Markus, Braunschweig



< Schließen

Standard linguistici e lingua standard nel contesto europeo – Prospettive interdisciplinari italo-tedesche
17/10/2016 - 21/10/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

Anima, vita e movimento prima e durante la generazione dell’universo: cosmologia, fisica e biologia nel pensiero antico (III)
17/10/2016 - 20/10/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme



< Schließen

La razionalità umana: i punti di vista probabilistici (II)
24/10/2016 - 27/10/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme



< Schließen

Social Monitoring and Reporting in Europe
24/10/2016 - 26/10/2016
Dr. Heinz-Herbert Noll, Mannheim

Dr. Heinz-Herbert Noll, Mannheim



< Schließen

Workshop esplorativo “Da una sociologia italiana e tedesca a una sociologia in Germania, Italia ed Europa? Senso e limiti di una mediazione tra le culture scientifiche”
02/11/2016 - 04/11/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

La ricerca musicale in Germania e in Italia: temi e tendenze attuali
03/11/2016 - 05/11/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

Il Romanticismo classico – Schiller e l'Italia
07/11/2016 - 10/11/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

Empathy in the digital age
09/11/2016 - 13/11/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

L’identità minacciata, l'alterità minacciosa. Comunicazione religioso-sociale nelle prediche e nelle opere teatrali del tardo Medioevo e della prima età moderna (I)
14/11/2016 - 17/11/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme



< Schließen

Seduta autunnale del Consiglio Direttivo di Villa Vigoni
17/11/2016 - 17/11/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni




< Schließen

Assemblea dei Soci dell'Associazione Villa Vigoni
18/11/2016 - 18/11/2016
Villa Vigoni

Villa Vigoni



< Schließen

Relazioni franche e aperte –  Il dialogo transculturale tra Germania e Italia nella letteratura, nel cinema e nei media
21/11/2016 - 25/11/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni



< Schließen

Interferenze esoteriche: Per una storia transnazionale dell’occulto in Germania e Italia, 1880-1945
28/11/2016 - 01/12/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni




< Schließen

Causa contractus. Alla ricerca delle condizioni dell’efficacia della volontà contrattuale (I)
28/11/2016 - 02/12/2016
Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme

Deutsche Forschungsgemeinschaft - Villa Vigoni - Fondation Maison des Sciences de l’Homme



< Schließen

News

Bando - Forum studentesco 2016
Ausschreibung - Studentenforum 2016

> Mehr lesen

Europa 2030 – deutsche und italienische Perspektiven im Vergleich

vom 11. bis 14. September 2016

Ausschreibung

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2016

< Schließen

30 anni Villa Vigoni - intervista
30 Jahre Villa Vigoni - Interview

> Mehr lesen
Interview mit Prof. Immacolata Amodeo,
Generalsekretärin der Villa Vigoni
22-05-2016
in "Kulturfrühstück am Sonntag" (HR2)
"Kulturaustausch am Comer See: 30 Jahre Villa Vigoni"

Zur Sendung


< Schließen

30 anni Villa Vigoni - Ministre dell'Istruzione in visita
30 Jahre Villa Vigoni - Bildungsministerinnen zu Besuch

> Mehr lesen
Am Nachmittag des 2. Mai wurde das dreißigjährige Jubiläum der Villa Vigoni mit einem Festakt eröffnet.

Aus diesem Anlass kamen Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und ihre italienische Amtskollegin Ministerin Prof. Stefania Giannini in der Villa Vigoni zusammen.
Redner waren neben den beiden Ministerinnen der italienische Präsident der Villa Vigoni, Leonardo Visconti di Modrone, der deutsche Präsident, Michael H. Gerdts sowie die Generalsekretärin der Villa, Prof. Dr. Immacolata Amodeo .
Musikalisch wurde die Veranstaltung untermalt von Studenten des Conservatorio di Como.

Anschließend wurde die von der Villa Vigoni gestaltete Ausstellung „Das Schöne, das Nützliche und das Aufrichtige“. Goethe und Mylius in Italien eröffnet.
Sie wird vom 2. Mai bis 15. Dezember 2016 in den Räumlichkeiten der Villa zu besichtigen sein.

Am Vormittag des 3. Mai verlängerten die beiden Ministerinnen das Deutsch-Italienische Memorandum zur Kooperation in der Beruflichen Bildung, das im November 2012 in Neapel von den Bildungs- und Arbeitsministerien beider Länder unterzeichnet wurde.


"Dreißig Jahre Villa Vigoni" (link BMBF)


< Schließen

bandi 2016 online
Ausschreibungen 2016 online

> Mehr lesen
...für die zwei Villa Vigoni-Programme:


Deutsch-Italienische Zusammenarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften

deadline: 15. April 2016



Trilaterale Forschungskonferenzen

deadline: 30. Juni 2016

< Schließen




Jazz italiano a Francoforte
Italienischer Jazz in Frankfurt

> Mehr lesen
...anlässlich der Musikmesse 2016:

Konzert mit dem römischen Gitarristen
Giovanni Palombo

Donnerstag, 7. April 2016
18.30 Uhr


Organisation:
Frankfurter Stiftung für deutsch-italienische Studien
Villa Vigoni

In Zusammenarbeit mit:
ITKAM, Italienische Handelskammer für Deutschland

Details


< Schließen

Conferenza alla Scuola Germanica di Milano
Vortrag an der Deutschen Schule Mailand

> Mehr lesen
in Zusammenarbeit mit der Villa Vigoni

Montag, 21. März 2016, 19.30 Uhr
Prof. Dr. Dominik Burkard
(Universität Würzburg)


Katholische Kirche im Nationalsozialismus


< Schließen

Incontro dei Corrispondenti con il Min. Schäuble a Berlino
Korrespondententreffen in Berlin mit Bundesminister Schäuble

> Mehr lesen
Am 13. Januar 2016 fand in der Italienischen Botschaft in Berlin das Villa Vigoni - Korrespondententreffen mit dem Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble statt. Anwesend seitens der Villa Vigoni waren der deutsche Präsident Michael Gerdts, Botschafter a. D., und die Generalsekretärin der Villa Vigoni Prof. Immacolata Amodeo. Die emotionalisierte Berichterstattung und die verzerrten Wahrnehmungen unserer beiden Länder einerseits und die anhaltende Turbulenzen in der Europäischen Union andererseits gaben den Anlass für ein vertieftes Gespräch mit deutschen und italienischen Journalisten.

< Schließen

Corsi di Tedesco
Deutschkurse

> Mehr lesen
...ab dem 3. Februar 2016
jeden Mittwoch
in der Villa Vigoni

weitere Informationen

< Schließen

3. Forum Economico Italo-Tedesco
3. Deutsch-Italienisches Wirtschaftsforum

> Mehr lesen
Villa Vigoni ist Schirmherr des

3. Deutsch-Italienischen Wirtschaftsforums:
Exzellenzförderung und Bildung für ein jüngeres und wettbewerbsfähigeres Europa

dinner speech
zu aktuellen kulturellen Themen im deutsch-italienischen Umfeld:
Prof. Dr. Immacolata Amodeo,
Generalsekretärin Villa Vigoni

3. Dezember
Palazzo Vecchio,
Sala dei Cinquecento
Florenz

Organisatoren:
Italienische Handelskammer für Deutschland, Frankfurt,
&
Handelskammer Florenz

weitere Informationen

< Schließen

Villa Vigoni alla Galleria d'Italia
Villa Vigoni in der Galleria d'Italia

> Mehr lesen
...im Rahmen der Ausstellung

HAYEZ


7. November 2015
bis 21. Februar 2016

Galleria d'Italia
Piazza delle Scale 6
Milano


Nähere Informationen



< Schließen

Accordo di Cooperazione
Kooperationsabkommen

> Mehr lesen
9. Oktober 2015:

Unterzeichnung des Abkommens über
wissenschaftliche Zusammenarbeit
zwischen:


Universität Luxemburg
(Rektor Prof. Dr. Rainer Klump)
&
Villa Vigoni
(Generalsekretärin Prof. Dr. Immacolata Amodeo)

Abkommensziele:
Vertiefung der Kooperation in Forschung und Lehre
Vernetzung mit institutionellen, unternehmerischen und kulturellen Einrichtungen auf europäischer Ebene


nähere Informationen


< Schließen

offerta stage
Ausschreibung Praktikumsplatz

> Mehr lesen
Praktikum im Bereich

Tagungssekretariat / Rezeption

vom 15.09.2015 – bis zum 30.11.2015


- - Informationen & Ausschreibung - -


< Schließen

mostra - Franca Magnani
Ausstellung - Franca Magnani

> Mehr lesen
Franca Magnani (1925-1996) –
Die „Stimme Italiens“ in Deutschland.

Ausstellung
September und Oktober 2015
in der Villa Vigoni

Ausstellungseröffnung:
Donnerstag 10. September,
21.00 Uhr

im Rahmen des wissenschaftlichen Kolloquiums
„Meinungsmacherinnen in der Minderzahl.
Journalistinnen in Deutschland und Italien in Geschichte und Gegenwart“


Mit freundlicher Unterstützung der
ZEIT Stiftung
In Zusammenarbeit mit:
DFG


< Schließen

Interview - Enrico Letta
Interview - Enrico Letta

> Mehr lesen
-
Enrico Letta über die
deutsch-italienischen Beziehungen

Villa Vigoni, 18.07.2015

Interview im Rahmen des EURO-Workshops
"Sustaining Growth in the Euro Area"
(Villa Vigoni 16.-19.07.2015)

< Schließen

Villa Vigoni all'EXPO
Villa Vigoni auf der EXPO

> Mehr lesen
5. Juli 2015
EXPO-Gelände, Mailand
Deutscher Pavillon
15.00-21.00 Uhr:

Kulturprogramm




< Schließen

Bando Forum studentesco 2015
Ausschreibung Studentenforum 2015

> Mehr lesen

Die deutsch-italienischen Beziehungen im Kontext der Krise in Europa

vom 6. bis 9. September 2015

Ausschreibung

Bewerbungsfrist: 22. Juni 2015

< Schließen

CfP per giovani studiosi
CfP Nachwuchswissenschaftler

> Mehr lesen
...für den trilateralen Workshop:

Die Vielfalt der Sprachen und die Geistes- und Sozialwissenschaften heute

vom 12. bis 14. Oktober 2015

Bando
Ausschreibung
Appel d'offres

deadline: 31. Mai 2015

< Schließen

Masterclass di Violino
Violin-Meisterkurs

> Mehr lesen
Mit Prof. Victor Tretyakow

27.-30. Juli 2015

Aktive Teilnehmerzahl: max. 6
Kursgebühr: 560,-€
(inkl.Unterkunft und Vollverpflegung)
Altersgrenze: 29 Jahre
Teilnahme für Zuhörer kostenlos

30. Juli, 18.00 Uhr: Abschlusskonzert


Anmeldeschluss: 3. Juli 2015


Dr. Julian Stefenelli
stefenelli@villavigoni.eu
+39 0344 361-238

Mit freundlicher Unterstützung des Fördererkreises der Freunde der Villa Vigoni.

< Schließen

Call for Participation
Call for Participation

> Mehr lesen
...für die Konferenz:

Fiktion und Simulation:
Theorien, Methoden und Praktiken


vom 27. bis 30. April 2015

Ausschreibung

deadline: 6. April 2015

< Schließen

Villa Vigoni & l'EXPO
Villa Vigoni & EXPO

> Mehr lesen
Veranstaltungen im Rahmen der


24. Juni 2015  10.00-13.00 Uhr:
Round Table:
Stadt der Zukunft
EXPO-Gelände
Mailand
Pavillon der EU

4. Juli 2015  18.00 Uhr:
Jahreskonzert in Erinnerung an
Ignazio Vigoni

Park der Villa Vigoni

5. Juli 2015  11.00-19.00 Uhr:
Konzert
EXPO-Gelände
Mailand
Deutscher Pavillon


Tickets für die EXPO
ITKAM
(Villa Vigoni Vereinsmitglied)


< Schließen

Villa Vigoni all'ICIT Savona
Villa Vigoni am ICIT Savona

> Mehr lesen
Vortrag zum Thema

Satire und Propaganda im ersten Weltkrieg
Dr. Michele Vangi

20. März 2015
16.30 Uhr

Boselli-Alberti
Aula Magna HS
Via Don Bosco 6
17100 Savona


< Schließen

Ministro Orlando-ITKAM-Villa Vigoni
Minister Orlando-ITKAM-Villa Vigoni

> Mehr lesen
ITKAM COLLOQUIUM

Justizreform in Italien und die Auswirkungen auf die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen
zwischen Deutschland und Italien


Key speaker:
On. Andrea Orlando,
Italienischer Justizminister



Programm


12. März 2015, 9.30 Uhr
Frankfurt School of Finance and Management
Sonnemannstraße 9-11 (Raum 20)
60314 Frankfurt am Main


< Schließen

lectio magistralis -
lectio magistralis - "tragedy and postdramatic theatre"

> Mehr lesen
lectio magistralis

tragedy and postdramatic theatre


Hans-Thies Lehmann

6. März 2015, 14.30 Uhr
Università degli Studi di Milano -
Sala Napoleonica di Palazzo Greppi
Via S. Antonio 10, Mailand

Veranstaltung im Rahmen
der Kooperation zwischen der
Universität Mailand und Villa Vigoni

Mitveranstalter:
Goethe-Institut Mailand

< Schließen

Villa Vigoni all'Université du Luxembourg
Villa Vigoni an der Université du Luxembourg

> Mehr lesen
Vortrag im Rahmen des Schwerpunktbereichs
"Mehrsprachigkeit und Interkulturelle Studien"

Die Villa Vigoni: gelebte Interkulturalität
Prof. Dr. Immacolata Amodeo, Dr. Michele Vangi

Programm

26. Februar 2015
18.00 Uhr

Salle Montessori (bât. III)
rte de Diekirch
L-7201 Walferdange

Vortragssprache: Deutsch
Kontakt: mis@uni.lu


< Schließen

patrocinio
Schirmherrschaft

> Mehr lesen
...für das Profi-Jugendfußballturnier

ITALO-TEDESCO 2015

Sportereignis zur Förderung des gegenseitigen Austausches junger deutscher und italienischer Spieler

Plakat


< Schließen

bandi 2016 online
Ausschreibungen 2016 online

> Mehr lesen
...für die zwei Villa Vigoni-Programme:


Deutsch-Italienische Zusammenarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften

deadline: 15. April 2015



Trilaterale Forschungskonferenzen

deadline: 30. Juni 2015


< Schließen

Seminario estivo di Villa Vigoni
Villa Vigoni Sommerseminar

> Mehr lesen
23.-26. Juli 2015:
 
Italien – Geschichte, Kultur, Gegenwart
zweitägiges Seminar für alle Interessierten 

Programm & Informationen

Anmeldung
+39 0344 36111
segreteria@villavigoni.eu

< Schließen

presentazione del romanzo
Roman-Präsentation "Vor der Wand"

> Mehr lesen
Giornata della memoria:

Präsentation des Romans
Vor der Wand
von Michael Göring

19. Januar 2015, 17.30 Uhr
Università degli Studi di Milano -
Sala Napoleonica di Palazzo Greppi
Via S. Antonio 10, Mailand

Veranstaltung im Rahmen der Kooperation
zwischen der Universität Mailand und Villa Vigoni

Mitveranstalter:  Deutsches Generalkonsulat Mailand, Goethe-Institut Mailand


< Schließen

Masterclass di Violoncello
Violoncello-Meisterkurs

> Mehr lesen
Mit Prof. Ivan Monighetti

02.-06. Februar 2015
Aktive Teilnehmerzahl: max. 6
Kursgebühr: 560,-€
(inkl.Unterkunft und Vollverpflegung)
Altersgrenze: 29 Jahre
Teilnahme für Zuhörer kostenlos

Anmeldeschluss: 16. Januar 2015

Dr. Julian Stefenelli
stefenelli@villavigoni.eu
+39 0344 361-238

5. Februar, 18.00 Uhr : Abschlusskonzert

Mit freundlicher Unterstützung des Fördererkreises der Freunde der Villa Vigoni


< Schließen

La svolta di un’epoca e la memoria
Zeitenwende und Gedächtnis

> Mehr lesen
Fachtagung

Donnerstag, 5. Februar 2015

Werner Reimers Stiftung
Am Wingertsberg 4
Bad Homburg

Programm


< Schließen

Corsi di Tedesco
Deutschkurse

> Mehr lesen
...ab 4. Februar 2015
jeden Mittwoch
in der Villa Vigoni

weitere Informationen


< Schließen

tavola rotonda a Bruxelles
Podiumsdiskussion in Brüssel

> Mehr lesen
Villa Vigoni präsentiert:

Podiumsdiskussion

Neues Nationalgefühl - neue Kleinstaaterei
– Gefahr für Europa?


(im Rahmen der Italien-Reihe
der Vertretung des Landes Baden-Württemberg)

3. Dezember 2014
Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der EU
Rue Belliard 60-62
1040 Brüssel


< Schließen

Retrospettiva 2nd Global Table, Fondazione BMW
Rückblick 2nd Global Table, BMW Stiftung

> Mehr lesen
Der 2nd Global Table "Limited Resources - Opportunities without Borders" der BMW Stiftung in Zusammenarbeit mit der Earth Security Group, ermöglichte einen zukunftsgerichteten Dialog zwischen Führungskräften aller Sektoren aus Europa und den aufstrebenden Wirtschaftsmächten, um angesichts einer multipolaren Weltordnung ein neues Verständnis von gemeinsamer Verantwortung für Ressourcensicherheit zu erzielen und gemeinsame Interessen zu eruieren.
Weitere Informationen
(Photographer: C. Leisinger)


< Schließen

25 anni caduta del Muro
25 Jahre Mauerfall

> Mehr lesen
Podiumsdiskussion

25 Jahre nach dem Mauerfall -
Der Blick Italiens auf Deutschland


Veranstalter:
Deutsch-Italienische Gesellschaft Karlsruhe, Europa-Union Karlsruhe, Italienisches Kulturinstitut Stuttgart, Römermuseum Remchingen,KIT – Institut für Philosophie

Gäste:
Prof. Dr. Angelo Bolaffi (Rom), Dr. Gabriele D’Ottavio (Trient), Dr. Christiane Liermann (Villa Vigoni), Prof. Dr. Rudolf Lill (Köln) und Antonella Romeo (Turin)

Freitag, 07.11.2014
18.00 Uhr

Badische Landesbibliothek
Erbprinzenstraße 15
76133 Karlsruhe


< Schließen

Focus sulla Germania - ZonaK e Villa Vigoni
Fokus Deutschland - ZonaK und Villa Vigoni

> Mehr lesen
28. Oktober 2014,
Mailand
öffentliches Treffen

25 Jahre Mauerfall, ein Blick auf Deutschland

Veranstalter:
Mailänder Kulturverein ZonaK, Universität Mailand

28. Oktober - 02. November 2014
Fotoausstellung
Diktatur und Demokratie in Ausnahmezeiten.
Verbildlichung der europäischen Geschichte im 20. Jahrhundert


22.10. bis zum 9.11.
Präsentation von Remote Milano
(Künstlerkollektiv Rimini Protokoll)

Pressemitteilung


< Schließen

In ricordo di Cosima Wagner
In Erinnerung an Cosima Wagner

> Mehr lesen
19. Oktober 2014
Como
Einweihung einer Gedenktafel für

Cosima Wagner
(* 24. Dezember 1837, Como)
Tochter von Franz Liszt und Marie D'Agoult
spätere Ehefrau Richard Wagners

Im Anschluss:
Konzert-Hommage an C. Wagner
Orchestra della Svizzera Italiana
Teatro Sociale, Como

(Foto: Immacolata Amodeo (Villa Vigoni), Giorgio Carcano (Teatro Sociale), Eva Wagner-Pasquier)


< Schließen

Fiera del libro di Francoforte
Frankfurter Buchmesse

> Mehr lesen
Im Rahmen der diesjährigen
Frankfurter Buchmesse:

Veranstaltung mit
Dario Franceschini
(Minister für Kulturgüter, kulturelle Aktivitäten und Tourismus)

Beleuchtung des neuen Gesetzes zum „Mäzenatentum“ sowie die daraus hervorgehenden steuerlichen Begünstigungen für Unternehmen, die in den Erhalt des künstlerischen und kulturellen Erbes Italiens investieren

Gäste:
S.E. Pietro Benassi
Botschafter der Italienischen Republik in Deutschland,
Prof. Emanuele Gatti
Präsident der ITKAM Frankfurt,
Prof. Dr. Immacolata Amodeo
Generalsekretärin Villa Vigoni

Veranstalter:
ITKAM (Camera di Commercio Italiana per la Germania),
Deutsch-Italienisches Zentrum Villa Vigoni,
ENIT (Agenzia Nazionale del Turismo),
Italienisches Generalkonsulat Frankfurt

Dienstag, 7. Oktober 2014
13.00 Uhr
Sitz der ENIT
Barckhausstraße 10, Frankfurt

Programm


< Schließen

Corsi di Tedesco a Villa Vigoni
Deutschkurse in der Villa Vigoni

> Mehr lesen
...ab 4. Februar 2015
jeden Mittwoch
in der Villa Vigoni

weitere Informationen


< Schließen

Convenzione fra Villa Vigoni e l'Università di Milano
Kooperationsabkommen zwischen der Villa Vigoni und der Universität Mailand

> Mehr lesen
Im Rahmen des 3. Deutsch-Italienischen Studentenforums „Die Universität – Ursprung und treibende Kraft Europas?“ wurde am 15. September eine Vereinbarung zur wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der Università degli Studi di Milano und der Villa Vigoni, vertreten durch den Rektor Prof. Gianluca Vago sowie die Generalsekretärin Prof. Immacolata Amodeo, unterzeichnet.
Diese Kooperation soll den bereits bestehenden Austausch verstärken und weiterentwickeln. Die ersten Veranstaltungen, die den Synergieeffekt zwischen den beiden Institutionen erfahrbar gemacht haben, waren zum einen die Tagung „Die italienische Germanistik und ihre aktuellen Methoden“, welche in der Mailänder Universität ihren Abschluss fand (Lectio Magistralis von Prof. Monika Schmitz-Emans, öffentliche Veranstaltung, 24. September, Sala di Rappresentanza del Rettorato) und zum anderen, als abschließender Programmpunkt ihrer Jahrestagung in Mailand, ein Besuch der DAAD-Lektoren in der Villa Vigoni am 28. September.


< Schließen

Ministro federale delle Finanze Schäuble - Vigoni Lecture 2014
Finanzminsiter Schäuble - Vigoni Lecture 2014

> Mehr lesen
Strukturreformen und verlässliche Haushaltsregeln. Darin besteht das „Rezept“ für Europa des Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble, das er am 16. Juli im Allianz Forum anlässlich der Vigoni Lecture zum Thema Eine Union für das 21. Jahrhundert. Wie Europa in gute Verfassung kommt darlegte. Hinsichtlich dessen, was Europa leisten muss, um aus der Krise herauszukommen, bestehe, so Schäuble, eine Übereinstimmung mit seinem italienischen Amtskollegen Pier Carlo Padoan. „Das wichtigste ist“ – so der Minister – „dass man sich klar macht: Vertrauen und Wachstum sind in die Euro-Zone zurückgekehrt, nicht obwohl, sondern gerade weil viele Euroländer zugleich ein bisschen sparsamer mit dem Geld umgegangen sind. Manche glauben immer noch, es gäbe einen Widerspruch zwischen Haushaltssanierung und Wachstum. Das Gegenteil ist richtig: Nur wenn wir eine nachhaltige Finanzpolitik betreiben, wird auch das Vertrauen der Anleger, Investoren und Konsumenten in die Stabilität Europas nachhaltig zurückkehren“.

Es sollen jetzt die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Wachstum und Arbeitsplätze geschaffen werden. In diese Richtung gehen die jüngsten EU-Maßnahmen im Bank- und Finanzsektor: „Wir müssen die Finanzmärkte weiter so regulieren, dass sie der Realwirtschaft nützen. Die Bankenunion wird helfen, dass gesündere Banken ihrer Finanzierungsfunktion für Unternehmen wieder besser nachkommen. Aber die Lage im Finanzsektor ist noch angespannt. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen sind auf Förderkredite und vor allem auf Wagniskapital dringend angewiesen. Wir haben deswegen zuletzt die öffentlichen Förderbanken gestärkt. Wir haben die Kredite der Europäischen Investitionsbank für kleine und mittlere Unternehmen aufgestockt“.

Im Hinblick auf die hohe Jugendarbeitslosigkeit betonte Schäuble die Dringlichkeit tiefgreifender Reformen: „Wir müssen die Strukturreformen auf den Arbeitsmärkten voranbringen – gerade, um Jugendlichen wieder Chancen zu eröffnen. Wir müssen die strukturellen Ursachen der Probleme angehen. Wir brauchen Ausbildungssysteme, die sich stärker am Bedarf der Arbeitsmärkte ausrichten, Strukturreformen, die den Zugang junger Menschen zum Arbeitsmarkt erleichtern, und flexible Systeme der Lohnfindung, die die Produktivität berücksichtigen“.

Eine Stärkung des europäischen Binnenmarkts zum Beispiel in der Energieversorgung ist für den Bundesfinanzminister ebenfalls eine Priorität: „Wir sollten uns auch um eine Energieunion bemühen. Wir müssen unsere nationalen Energienetze verbinden zu einem intelligenten europäischen Netz, das Energieproduktion und -verbrauch zusammenbringt. Und wir brauchen eine europäische Strategie für den Umstieg auf nachhaltige Energien. Europa muss seine Abhängigkeit von Importen und schwindenden Ressourcen reduzieren“.

Nur durch koordinierte Fortschritte auf diesen strategischen Feldern könne Europa die Chance haben, „das sozialstaatliche Niveau“ zu erhalten, das es so attraktiv macht. „Um unseren Wohlstand bewahren zu können, müssen wir immer ein bisschen besser, stabiler, attraktiver sein als andere Weltregionen. Es geht darum, den Erfolg unseres europäischen Lebensmodells im globalen Systemwettbewerb auch künftig zu beweisen. Nur dann können wir weltweit neue Ordnungen mitgestalten, die von europäischen, westlichen Werten geprägt sind. Und nur dann werden wir gemeinsam – Italiener und Deutsche – auch künftig in einer Welt leben können, die unseren eigenen Ansprüchen gerecht wird“.
(Rede des Ministers Schäuble)


< Schließen

Achim Freyer a Villa Vigoni
Achim Freyer in der Villa Vigoni

> Mehr lesen
Anlässlich des Vigoni Forums (2.-5. Juli) fand in der Villa Vigoni am 3. Juli um 17.00 Uhr ein künstlerisches Event von besonderer Bedeutung statt: der Künstler, Regisseur, Bühnenbildner und Träger des Bundesverdienstkreuzes Achim Freyer präsentierte seine Ausstellung Mauer Fall; ein Projekt, entstanden aus seiner persönlichen Erfahrung des zweigeteilten Deutschlands und dessen Symbol: der Berliner Mauer. Nach einer Ausbildung im Berliner Ensemble um Bertolt Brecht, flieht er im Jahr 1972 während eines Italienaufenthaltes in den Westen. Er beginnt als Regisseur zu arbeiten, u.a. in Zusammenarbeit mit namhaften Persönlichkeiten wie Philip Glass, Mauricio Kagel, Helmut Lachenmann und Salvatore Sciarrino. Seine enge Beziehung zu Italien wurde im Jahr 1994 mit dem Premio Abbiati der Associazione Nazionale Critici Musicali  für die beste Inszenierung des Jahres („Turandot“, Busoni / „Perséphone“, Strawinsky, Gran Teatro La Fenice, Venedig) gekrönt.
Die Ausstellung wird einige Wochen zur Besichtigung zugänglich sein.


< Schließen

patrocinio per un progetto italo-tedesco a Siena
Schirmherrschaft für deutsch-italienisches Projekt in Siena

> Mehr lesen
Ausstellung

Ántron – Divinità etrusche tra inferi ed estasi

Künstler: Michael Franke

Unterstützung: Stadt Siena
Sponsor: Bank Monte dei Paschi di Siena
Schirmherrschaft: Bundesrepublik Deutschland, Villa Vigoni

10. Mai - 28. September 2014
Magazzini del Sale di Palazzo Pubblico
Siena


< Schließen

Link

Diese Seite weiterempfehlen

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Name des Empfängers

E-Mail-Adresse des Empfängers


Villa Vigoni